20.1.12

neuer post, neues glück

Puuuh. Wir haben ja eine lange Zeit nichts von uns hören lassen!

Zu Anfang des Jahres passiert auch nicht mehr viel - außer die unzähligen Klausuren und Hausarbeiten die es zu bewältigen gilt. Bei dem miesen Regenwetter und den Aussichten auf vollgepackte Semesterferien könnt ihr vielleicht die ein oder andere Schnulze gebrauchen.
Und da gibt es nur EINEN niederländischen Mann!
Gerade ist er wieder mit seinem neuen Hit 'dromen' in die Charts eingestiegen, um uns naive und sentimentale Geisteswissenschaftlerinnen ins Schwärmen zu bringen. Er ist ein 85er Jahrgang und singt trotzdem so als hätte er schon mindestens drei Ehen und sechs Scheidungen hinter sich.
Na dann, Prost und dromen natürlich!


Jan Smit - Dromen


Keine Kommentare:

Kommentar posten