1.3.11

Regeren voor gevorderden

Belgien ist seit letzten Donnerstag nicht nur bekannt für schöne Städte, tolle Landschaften und außerordentlich leckere Pommes. Nein, seit Donnerstag hat Belgien zudem noch einen Weltrekord gebrochen und zwar den im Keine-Regierung-haben. Mittlerweile sind es nämlich etwas mehr als 250 Tage seit den letzten Wahlen und eine neue Regierung ist Weit und Breit nicht in Sicht. Damit schlägt Belgien den Irak der 248 Tage brauchte um eine neue Regierung zu formen und sogar die Niederlande, die nach den Wahlen 1977 satte 208 Tage brauchten.
Letzte News: König Albert hat Schlichter Reynders Schonfrist bis zum 1. März gegeben um Gespräche mit allen Parteien zu führen. Eine Lösung ist unterdessen noch lange nicht in Sicht.
Wer sich jetzt fragt: Warum ist das alles so schwer? Hier eine (nicht ganz ernst gemeinte) Antwort:

 
 Text: Marcel Sel 
Director: Jerome de Gerlache
Music: Laurent Aglat
Voice:  Emma Dornan
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten