10.2.11

Klein maar fijn

Die Niederlandistik ist ein kleines Fach. Aber so ist es vermutlich auch um die Fächer Sorabistik, Finnougristik-Uralistik und vielen weiteren Fächern gestellt. Wir sind nicht die Massenvorlesungen gewöhnt. Uns kennt man mit Namen. 

Foto: R.Swhajor
Die Potsdamer Arbeitsstelle "Kleine Fächer" kennt uns auch. Auch die Standorte wie Köln und Münster sind ihnen längst bekannt. Sie beschäftigen sich mit uns. Sie kartieren, laut eigenen Aussagen, die Fächer "mit dem Ziel, einen bundesweiten Überblick über die Kleinen Fächer vorzulegen". Rund 130 geistes- als auch naturwissenschaftlichen Fächern an 81 Hochschulen stehen in ihrem Fokus.

Spread DUTCH!

Die Niederlandistik wird dort auch vermeldet. Aktueller Stand: Die Niederlandistik wird immer kleiner. Nicht so in Berlin - aber in vielen anderen Teilen Deutschlands. Wir sollten uns nicht einschrumpfen lassen. Denn für uns gibt es gute Gründe. Ich denke, dass wir die Multiplikatoren der Niederlandistik sind und sein werden. Also liegt es auch in unserer Hand ob dieses Fach eine Zukunft hat.

Keine Kommentare:

Kommentar posten